Schlagwort-Archive: USA

Erneuerbare weltweit: Photovoltaik in den Vereinigten Staaten

Die USA verzeichnen seit einiger Zeit einen enormen Preisrückgang bei schlüsselfertigen Photovoltaikanlagen. Im vergangenen Jahr sind die Systemkosten demnach bereits um 12 bis 19 Prozent, in Abhängigkeit vom jeweiligen Bundesstaat, zurückgegangen. In diesem Jahr wird mit einem Preisrückgang von drei bis zwölf Prozent gerechnet. Dabei schwanken die Reduktionen von Bundesstaat zu Bundesstaat teils erheblich. Die Daten stammen aus einer Studie zu den Preistrends im Bereich Photovoltaik und wurden im Auftrag der Sun Shot Initiative durch das National Renewable Energy Laboratory (NREL) des US-Energieministeriums und dem Lawrence Berkley National Laboratory erstellt. Erneuerbare weltweit: Photovoltaik in den Vereinigten Staaten weiterlesen

Neue Tendenzen aus den USA: Obama will die Energiewende

Wüsten, Küsten und große, weitflächige Felder. Kaum ein Land der Erde hat rein geographisch so gute Bedingungen für erneuerbare Energien wie die Vereinigten Staaten von Amerika. So könnte vor allem der Westen des Landes mit der geeigneten Infrastruktur und Umsetzung vollständig durch Solarenergie versorgt werden. Im Norden und der Mitte ist genügend Biomasse vorhanden, auch auf Basis von Grünschnitt sodass der umstrittene Energiepflanzenanbau vermieden werden könnte. Dennoch hat man in den vergangenen Jahren an den fossilen Brennstoffen festgehalten. Zuletzt machte die US-amerikanische Energiewirtschaft mit dem umstrittenen Fracking Schlagzeilen. Kaum jemand glaubt ernsthaft daran, dass gerade die USA zum Vorreiter in Punkto Energiewende werden könnten. Doch das soll sich bald ändern, so will es zumindest US-Präsident Barack Obama. Neue Tendenzen aus den USA: Obama will die Energiewende weiterlesen