Schlagwort-Archive: Schadensersatzforderungen Atomkraftwerke

Atomausstieg könnte für Steuerzahler noch teurer werden

Der hastige Atomausstieg der Bundesregierung könnte für den deutschen Steuerzahler nochmal richtig teuer werden. Denn am Mittwoch erklärte das Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel, die zeitweise Abschaltung des Atomkraftwerkes Biblis für rechtswidrig. Diese wurden nämlich nach der Katastrophe in Fukushima, auf Anordnung des hessischen Umweltministeriums vom 18. März 201, stillgelegt. Der Energiekonzern RWE, welcher den Meiler betrieben hat, sieht nun vor das Land Hessen auf Schadensersatz zu verklagen. Das Unternehmen will aufgrund der Stilllegung einen Schadensersatz von rund 190 Millionen Euro einfordern.
Atomausstieg könnte für Steuerzahler noch teurer werden weiterlesen